Print Logo
Zur├╝ck zu Unternehmen

Geschichte

4 Generationen

1898   eröffnet Jakob Brauchli-Stucki (1) einen Handwerkerbetrieb.

1919   erwirbt er die Liegenschaft Mühlematt mit Bauernhaus und Scheune, wo die heutige Firma noch ansässig ist.

1924   Sohn Ernst Brauchli-Spindler (2) übernimmt den Betrieb in zweiter Generation.

1947   wird der alte Holzbau mit Bauernhaus abgebrochen, es entsteht eine moderne Fabrikationshalle.

1958   wird das Mehrfamilienhaus Mühlemattstrasse 10 eingeweiht, wo sich heute das kaufmännische Büro befindet.

1963   Ernst Brauchli-Degen (3) übernimmt in dritter Generation den bereits 65 jährigen Betrieb.

1991   tritt Peter Brauchli (4) die Nachfolge an. Der Betrieb geht von seinem Vater Ernst in die vierte Generation über.

2003   wird die erstellte Produktionshalle (von 1947) etappenweise abgebrochen und mit dem Neubau Mühlematt 
           begonnen.

2007   wurde die Einzelfirma in die Brauchli AG Luzern überführt.

2011   Ersatz der alten CNC-Maschine durch ein neues Bearbeitungszentrum Pro-Master.

2013   Einrichtung eines neuen Oberflächen- und Lackierraumes.

Wir bilden seit Jahrzehnten Lehrlinge zum Zimmermann und Schreiner/in aus.